, ,

Von Kopf bis Fuss

Im Mittelpunkt der «100 Day Challenge» von «L’effet A» stehen drei Schlüsselkompetenzen: mehr Selbstvertrauen, die Fähigkeit, strategische Risiken einzugehen, und die Fähigkeit, Einfluss zu nehmen. Mehr als 2300 Frauen haben an diesem Trainingsprogramm teilgenommen, das 2015 in Montreal gestartet wurde. Die SKO unterstützt dieses Programm in der Schweiz aktiv.

Die zündende Idee
Mithilfe eines ambitionierten, strukturellen Programms eine neue Generation von weiblichen Führungskräften fördern, indem man sie dabei unterstützt, ihre Talente zu entdecken, eine ehrgeizige mentale Haltung einzunehmen und ihre Karrieren voranzutreiben.

Blick in die Zukunft
Veränderungen sind nur in der Komplementarität von Talent und Vision möglich. Durch die Wertschätzung weiblicher Fähigkeiten wird die Entstehung einer Vielfalt von Führungskräften mit sich ergänzenden Sensibilitäten und Talenten erlebbar.

Die Überzeugung
Wenn Frauen ihr volles Potenzial ausschöpfen und ihre Talente einsetzen, schaffen sie Wohlstand: für sich selbst, für das Unternehmen und für die gesamte Gemeinschaft.

Das Ziel
Die Statistiken mittels einer Lösung zu verändern, welche die Vielfalt in Unternehmen fördert und die Präsenz von Frauen in Führungspositionen erhöht.

Die Dienstleistung
Die Umsetzung von «L’effet A» in der Schweiz: einer Initiative, die darauf abzielt, das berufliche Engagement von Frauen zu stärken, indem sie sie ermutigt, sich selbst zu übertreffen und konkrete Massnahmen für ihre berufliche Entwicklung zu ergreifen.