Mentoring in der SKO

Beim Mentoring unterstützt eine erfahrene Person eine weniger erfahrene Person darin, ihre Ziele zu erreichen.

Dabei kann es um die eigene Karriere gehen, die Stellensuche, ein Fachthema oder den Umgang mit digitalen Herausforderungen. Der Austausch von Mentor und Mentee ist zielfokussiert und partnerschaftlich. Die SKO hat ein Netzwerk von über 11 000 Führungs- und Fachkräften – ein grosses Potenzial an Know-how, zu dem die Mitglieder bisher jedoch keinen oder nur beschränkten Zugang hatten. Deshalb baut die SKO ein Online-Tool auf, das Mitglieder sowohl als Mentor wie auch als Mentee nutzen können. Das Aufnahmeverfahren für Mentoren erfolgt über die Geschäftsstelle, das Matching zwischen Mentor und Mentee erfolgt online im Login-Bereich der Webseite. Mehr Informationen folgen in der nächsten Ausgabe.