,

Wofür würden Sie sich längerfristig unentgeltlich engagieren?

Markus Freitag | Professor für politische Soziologie, Uni BernFamilie und Beruf setzen einem regelmässigen Engagement sicher Grenzen. Längerfristig könnte ich mir aber zeitlich überschaubare Einsätze in den Bereichen Bildung, Natur oder…
,

Die Helfer wollen mitdenken

Was im Internet Standard ist, hat sich in der realen Milizkultur des Alltags noch nicht etabliert: der Anspruch auf «Partizipation». Wie er im Bereich der Freiwilligenarbeit umgesetzt werden kann, zeigt eine Studie des Gottlieb Duttweiler…
,

Freiwillig war gestern

Mit «Nachhaltigkeit» verhält es sich wie mit «Freiheit» oder «Demokratie»: Man kann nicht dagegen sein. Dennoch hört man: Ich kann allein gar nichts bewirken, wenn die anderen nichts beitragen. Wir können als Unternehmen nicht gewinnen,…
,

Miliztätigkeit ist unabdingbar

Geschätzte Leserinnen und Leser Freiwillige Einsätze und Milizarbeit in Vereinen und Organisationen von Sport und Kultur, in Freizeitbereichen und Interessengruppen, in der Politik, aber auch bei der Pflege von Angehörigen sind das…
,

Aufgefallen

«Die Welt zu verändern, überlasse ich andern» Bernard Radon tut für andere, was er gerne selbst erfahren würde. Beruflich gibt der SKO-Mentor Managern den Spass an der Arbeit zurück. Was zeichnet dich aus? Auf persönlicher Ebene…
, ,

Von Kopf bis Fuss

Im Mittelpunkt der «100 Day Challenge» von «L’effet A» stehen drei Schlüsselkompetenzen: mehr Selbstvertrauen, die Fähigkeit, strategische Risiken einzugehen, und die Fähigkeit, Einfluss zu nehmen. Mehr als 2300 Frauen haben an diesem…
,

Das letzte Wort

Authentizität bedeutet, die eigenen Schwächen zu kennen Eigentlich bin ich zur Führungskraft nicht geeignet. Ich bin Journalist. Mein Job ist es, Macht zu kritisieren. Und nicht, sie auszuüben. Ich bin nicht Chef, weil ich es besonders…
,

Standpunkt

Die Männer habens zu leicht Die Lösung für mangelnde Geschlechterdiversität auf den Führungsetagen besteht nicht darin, die Anforderungen zur Förderung weiblicher Führungskräfte zu senken, sondern sie bei der Auswahl von männlichen…
,

Inspiration

Erfolg kommt von ehrlicher Zielsetzung Menschen, die über ein hohes Mass an Selbstkontrolle verfügen, erreichen ihre Ziele eher als weniger selbstkontrollierte. Und das liegt nicht nur am Weg, sondern auch an der Wahl des Ziels selber. Es…